Lieferung in die ganze EU innerhalb 24 - 72 h

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Wissen

Wie kann CBD zu besserem Sex beitragen?

16.Februar 2021 | Manuela

Zwei Fusspaare unter einer weissen Bettdecke

Warum nennt man Sex eigentlich «die schönste Nebensache der Welt»? Ist für viele ja gar nicht so nebensächlich. Laut einer Umfrage des BAG geben 84 % der Schweizer Männer und 68 % der Schweizer Frauen an, dass Sex für sie wichtig oder sehr wichtig ist. Klingt nicht sehr nebensächlich, vor allem dann, wenn es nicht so klappt wie man sich das vorstellt. Kann da CBD was? Finden wir’s raus.

Cannabis und Sex – ein alter Hut

Und wieder einmal ist das Wissen über Cannabis und seine Wirkung viel älter als man das zunächst annehmen mag. Schon vor gut 2000 Jahren wurde in tantrischen Texten die stimulierende Wirkung von Cannabis festgehalten. Der Konsum soll das taktile Empfinden und das Intimitätsgefühl zwischen den Partnern steigern. Klingt ja schon einmal vielversprechend, obwohl man davon ausgehen muss, dass THC eine entscheidende Rolle in diesen Erfahrungen übernimmt. Heute weiss man, dass der übermässige Konsum von THC zu einer Verringerung der Libido führen kann. Welche Rolle also übernimmt CBD?

CBD wird dein Sexualleben nicht direkt beeinflussen. Es ist kein Aphrodisiakum, wird Luft nicht in Lust umwandeln und nichts länger stehen lassen. Was dann? Ganz umsonst wird Grünkraft ja wohl nicht einen «Love Spray» lancieren. CBD kann Einfluss nehmen auf einige der Symptome, die für die Flaute im Bett verantwortlich sind. Libidobeschwerden können viele Ursachen haben, psychisch oder physisch, chronisch oder akut, jung oder alt, Vajayjay oder Schnäbi. CBD kann da was.

Lustkiller: Schmerzen beim Sex

Was für einige ein Fetisch ist, ist für andere der Lustkiller Nummer eins: Schmerzen. Schmerzen können Sex zur Qual machen und die Libido langfristig stören. Cannabidiol gilt als entzündungshemmend und schmerzstillend. CBD interagiert mit dem körpereigenen Endocannabinoid System. Es bespielt Rezeptoren, die direkt für die Schmerzwahrnehmung zuständig sind. Diese werden durch die Einnahme von CBD aktiviert und lösen vielerorts Anspannungen. Eine Chance auf Lust ohne Schmerzen. Wer genauer wissen möchte, von welchen Mechanismen hier die Rede ist, soll doch mal unseren Blog zum Thema Regeneration im Sport konsultieren.

Durchblutung = Lustgewinn beim Sex

CBD entspannt und senkt den Blutdruck. Erste zögerliche Studien zeigen, dass Cannabidiol wohl eine gefässerweiternde Wirkung hat und so die Durchblutung fördert. In der Klitoris sitzen etwa 8000 Nervenenden, im Penis etwa 4000. CBD kann die Durchblutung der Geschlechtsorgane und deren Schleimhäute fördern. Das führt zu einer höheren Empfindsamkeit der Abertausenden von Nervenenden und einer natürlichen Lubrikation. Sex kann so intensiv wie noch nie werden.

Angst hemmt die Lust im Bett

Ein nicht ausser Acht zu lassender Faktor bei Problemen mit Sex ist Angst. Leistungsdruck, Angst vor Neuem, ein negatives Körperbild, traumatische Erfahrungen, Probleme mit Intimität, Scham: Angst beim Sex hat viele Gesichter. Sie kann blockieren und das Sexualleben zum Stillstand bringen.

Zwei Studien aus den 2010ern geben Hoffnung, dass CBD eine natürliche Möglichkeit zur Einflussnahme auf Ängste sein kann. Die Wissenschaft vermutet, dass CBD die Aktivität in den Hirnregionen des limbischen und paralimbischen Systems positiv beeinflusst. Beide sind zentrale Systeme für unsere Emotionen. Des Weiteren hat sich gezeigt, dass CBD in der Lage ist, den Serotonin- und Glutamat Spiegel auf unterschiedliche Weise signifikant zu erhöhen. Ein Anstieg des Serotoningehalts in den Neuronen minimiert unter anderem Ängste. CBD kann also nicht nur körperlich, sondern auch psychisch entspannen.

Darum sind CBD und Sex ein gutes Team

Die Forschung steckt beim Thema CBD allgemein noch in den Kinderschuhen. Nichtsdestotrotz deuten vereinzelte Studien und eine Vielzahl an Erfahrungen darauf hin, dass CBD ein Mittel zur Luststeigerung sein kann. Durch geförderte Durchblutung, gelinderte Schmerzen und beruhigte Ängste kann das Cannabidiol die Lust neu anregen. Sex kann intensiver werden. Genau hier setzt Grünkraft mit seinem «Love Spray» an. Eine geringe Menge CBD, ideal für Einsteiger:innen, gepaart mit verführerischer Kurkuma und Ingwer, sollen die Libido wieder beleben. Denn, obwohl ein durchschnittlicher Orgasmus gerade mal 13 Sekunden dauert, ist er doch irgendwie, ganz ehrlich, alles andere als nebensächlich.

Produktbild CBD-Spray Coel Love

Bist du bereit, für besseren Sex?

Artikel Teilen